Energiemangellage

Eine Energiemangellage gehört zu den höchsten aktuellen Risiken der Schweiz. Für die Industrie, für systemrelevante Infrastruktur und fürs private Leben.

Eine Strommangellage ist nicht zu verwechseln mit einem Stromunterbruch, auch Blackout genannt. Blackouts sind unvorhersehbare Unterbrüche der Stromversorgung von einigen Minuten, Stunden oder Tagen, die meist aufgrund von Schäden an der Verteilinfrastruktur, Netzüberlastung oder technischen Störungen auftreten. Stromunterbrüche bewältigt die Strombranche für gewöhnlich selbstständig.

- Quelle FAQ's BWL Energiemangellage (Stand: 27.09.22) 

Für die Bevölkerungsschutzregion Aargau Ost haben wir Ihnen nützliche Links hier aufgeführt.

Informationsübersicht

Informationen
Kanton Aargau

Informationen
Bundesebene
BWL Übersichtsseite

Informationen
Bundesebene
BWL Versorgungslage

Informationen
Bundesebene
BWL "Energie"

Informationen
der Lungenliga Kt. Aargau